Stitchy Sunday #5 – Kitty Cat

Posted on

Yippie. Bin mal wieder dazu gekommen etwas zu sticken. Eine kleine Applikation auf einer Smartphone-Hülle…

Ich bin Hundeliebhaberin und insbesondere ein Mopsfan. Katzen mag ich auch, bin jedoch leider allergisch gegen die eingewilligen Tierchen. Zum Stitchy Sunday wurde ich diese Woche von den gefühlten hundert Miezen inspiriert, die täglich auf einer Art „Katzenautobahn“ durch unseren Garten tigern. Manchmal habe ich das Gefühl in unserer Siedlung leben mehr Katzen als Kinder…


Mein Herzensmann ist ein wahrer Katzenfreund. Jedes Jahr pflanzt er Unmengen an Katzenminze. Ich dagegen würde lieber dieses wunderbare miezenabschreckende Pflänzchen namens „Verpiss Dich“ im Garten verteilen. Ein Gewächs, dessen Geruch die Stubentiger gar nicht mögen und deshalb einen weiten Bogen darum machen. Dass diese kleinen Viecher unseren Garten nämlich als Gruppentoilette missbrauchen, gefällt mir eher weniger.

Nun ja. Meinem Mann gefielen die Smartphone-Hüllen, die ich für meinen Shop gehäkelt hatte, so sehr, dass ich eigens für ihn eine Katzenhülle kreiert habe. Die Katze aus weißem Filz habe ich mit einigen Rückstichen auf die lilafarbene Hülle appliziert. Zum Glück habe ich dann noch einen farblich passenden Fimoknopf in meiner Sammlung gefunden. Ja, mein Gatte mag Lila. Passt ja schließlich zur Katzenminze…

Related Post

sharing is caring

3 thoughts on “Stitchy Sunday #5 – Kitty Cat

Comments are closed.