Zimt Quarkkuchen mit Himbeeren

Posted on
Eigentlich sollte es ja ein Johannisbeerkuchen werden. Die frisch in unserem Garten gepflückten Johannisbeeren wollten Emma und Luna jedoch lieber zu Marmelade verarbeiten. Also kreierten wir heute einen leckeren Himbeerkuchen…
Zutaten/Ingredients:
– 230 g Mehl (1 Cup flour)
– 200 g Zucker (3/4 Cup sugar)
– 2 TL Zimt (2 tsp. cinnamon)
– 2 TL Backpulver (2 tsp. baking powder)
– 2 EL Öl (2 tbsp. vegetable oil)
– 240 ml Milch (1 Cup milk)
– 90 g Quark (1/3 Cup curd cheese)
– 2 Handvoll Himbeeren (2 handful raspberries)
 
Den Backofen auf 180° C vorheizen. In einer großen Schüssel die trockenen Zutaten miteinander vermischen. Öl, Milch und Quark hinzufügen und zu einem glatten Teig rühren. Den Teig in eine ausgefettete Springform geben und die Himbeeren darauf verteilen. Ca. 45 Minuten backen.
Preheat oven to 350° F. In a large bowl mix all dry ingredients. Add oil, milk and curd cheese and mix well. Pour the batter into a springform pan and spread the raspberries on top.
Bake for approx. 45 minutes.

Guten Appetit! 

Related Post

sharing is caring

3 thoughts on “Zimt Quarkkuchen mit Himbeeren

Comments are closed.