Gestrickter Möbius Loop „Indian Summer“

Posted on

Lange lag dieses herrlich bunte Farbverlaufsgarn in meinem Wollvorrat. Verhäkelt zu einem halbfertigen Baby-Cardigan, der meinem Baby schon längst nicht mehr passen würde. Wer mir auf Instagram folgt, durfte meinen Schmerz beim Aufribbeln miterleben. Diesen herbstlichen Loop strickte ich daraufhin auf Wunsch meiner Tochter aus jenem Garn. Sie ist mehr als begeistert und nun möchte ich die Anleitung dazu gerne mit Euch teilen.

Gestrickter Loop Indian SummerMaterial:

Lang Yarns Merino+ Color (100% Schurwolle, LL 180m/100g) in Orange/bunt (Fb 926.0059), Verbrauch für diesen Loop in Kindergröße: 125 g

1 Rundstricknadel 3,5 mm, 60 cm

Maschenprobe

10cmx10cm= 19 M, 34 Rd

Gestrickter Möbius Loop Indian Summer

Und so wird der Loop gestrickt

Schlage 220 M an. 1 R Bündchen (1 M li, M re) stricken. Stricke in Runden auf der Rundstricknadel weiter. Achte beim weiterstricken in der 2. Runde darauf, dass ein „Dreher“ von 180° in der Runde ist, so dass der Schlauch, den Du nun strickst zu einem Möbiusband wird. Stricke danach noch 1,5 cm im Bündchenmuster weiter. Am Ende der letzten Rd 2 M li zus stricken. (= 219 M)

Jetzt wird im kleinen Perlmuster weitergearbeitet, also stets versetzt zur Vor-Runde.

  1. Rd: 1 M re, 1 M li, 1 M re
  2. Rd: 1 M li, 1 M re, 1 M li

Im Perlmuster weiterstricken bis ca 12,5 cm erreicht sind. Am Ende der letzten Rd wieder 2 M zus stricken. (= 218 M)

Für die letzten 1,5 cm nun wieder im Bündchenmuster stricken: 1 M li, 1 M re). Abketten und fertig ist der Loop!

Hinweis: Der abgebildete Loop ist doppelt um den Hals gewickelt. Für einen größeren Loop gemäß der Maschenprobe mehr M anschlagen. Für einen breiteren Loop einfach nach den 12,5 cm weiter im Perlmuster stricken, bis die gewünschte Breite erreicht ist.

Ich hoffe Euch hat meine Anleitung „Gestrickter Loop Indian Summer“ gefallen und nun wünsche Euch viel Spaß beim Nachstricken! Bleibt immer auf dem Laufenden und folgt mir auch auf Facebook, Instagram und Twitter! Noch mehr kostenlose Häkelanleitungen findet Ihr hier!

Related Post

sharing is caring