Jewelry Case DIY for Kids

Posted on
Um unsere Mädels bei Laune zu halten, muss ich schon fast ein Warenlager an Bastelsachen zu Hause anlegen. Wenn Emma „Basteln“ ruft, rattern bei mir im Hirn Hunderte von Ideen (meist bei Pinterest gesehen) durch den Kopf. Manchmal fehlt nur leider das Material… grrr.
 
Um Mädchenherzen höher schlagen zu lassen braucht es jedoch dann doch nicht viel: nur Glitzerpulver, Schmucksteine und Pailletten…. und ein geeignetes Objekt zum Bekleben!
Für diese quietschbunten Schmuckkästchen benötigten wir:
 
*eine Holzschatulle*
*Filzstifte, Wachsmalstifte, Buntstifte*
*Decopatch Papier, Decopatch Kleber und Pinsel*
*Giltzerpulver in unterschiedlichen Farben*
* Sterne und Herzen*
*Bastelkleber*
*Schmucksteine*
Dann den Kindern einfach die Materialien auftischen. Sie wissen schon, was sie damit anstellen… 

Related Post

sharing is caring

4 thoughts on “Jewelry Case DIY for Kids

  1. Die sind ja cool geworden!
    Aber sag mal… sind das alte Präpkästen?
    Ich sitz hier gerade mit meinem, den ich auch bunt angepinselt habe 😉

    • Liebe Ratina! Ich freue mich sehr Dich als neue Leserin begrüßen zu dürfen!
      hihi… nein, das sind keine Präpkästen. Die Holzschatullen habe ich im Bastelladen ergattert. 🙂

      Liebe Grüße, Lucia

    • Hihi, ich dacht schon 🙂 Muss ich glatt mal nen Bastelladen entern, nach der Präpkasten-Verschönerungs-Aktion hab ich irgendwie Lust auf mehr davon ^^
      Übrigens: Kompliment zu deinem Blog! gefällt mir sehr gut, werde ganz bestimmt noch öfter vorbeischauen! Lieben Gruß, Ratina

Comments are closed.