Do it yourself – Funny antennas

Posted on
DIY Funny Antennas by Kardiomuffelchen
Wie schon berichtet ist Emma seit geraumer im „Fühlerfieber“. Da die gehäkelten Fühlerchen etwas labberig an der Mütze hängen, habe ich mir eine andere Variante ausgedacht, die man auch mit Kindern nachbasteln kann. Wie immer: nichts Kompliziertes!

Diy fühler

Das braucht ihr für ein Paar Sternen-Antennen und ein Paar Käfer-Fühler:
– Schere
– Klebe
– Bleistift
– Buntstift in Lieblingsfarbe
– 1 x Moosgummi
– zwei Styroporkugeln mit Loch
– Gummizugband
– Pfeifenputzerdraht
(ich hab silber-glitzernden genommen)

1. Den Draht halbieren

2. An jede „Antenne“ eine Styroporkugel ankleben (Draht in das Loch in der Kugel stecken)
diy fühler 3
3.  Kugeln in Wunschfarbe anmalen

4. Für die Sternen-Antennen mit einer Sternenschablone vier identische Sterne auf das Moosgummi zeichnen und ausschneiden.

5. Einen Fühler zwischen zwei Sterne legen und zusammenkleben.
diy Fühler 46. Jeweils zwei Fühler an einem weiteren Pfeiffenputzerdraht befestigen (vorsichtig umwickeln, ohne dass spitze Enden abstehen!)

DIY Funny Antennas by Kardiomuffelchen

7. An den Enden jeweils eine Schlaufe zurechtdrehen, an denen man dann den Gummizug in gewünschter Länge befestigt.

8. Wenn man die Fühler in Form einer Sprungefeder eindreht, sind sie noch stabiler!

Postsignature

Related Post

sharing is caring