OP-Bonnet Crochet Tutorial

Posted on

 


Diese OP-Haube (Mütze) habe ich schon vor einigen Wochen gehäkelt. Emma wollte sich aber lange nicht damit fotografieren lassen. Und so kann ich diese Anleitung erst jetzt mit Euch teilen. Es handelt sich hierbei mehr um eine variable Anleitung als um ein konkretes Muster, da Ihr die Nadelgröße, das Garn und die Anzahl der Maschen und Reihen variieren könnt. Das Einzige, was Ihr benötigt sind einige Maße, der Person, für die die Haube bestimmt ist. Ich setze die konkreten Angaben (Maschen, Reihen) meiner Haube (Größe ca. 2-5 Jahre) in Klammern.
I crocheted this OP-Bonnet some weeks ago. But I needed some time to convince Emma to a little photoshooting. This is more of a tutorial than a real „pattern“, because you can vary the size of your hook, the weight of your yarn and the amount of stitches and rows. All you need are some measurement of the person who’ll wear the bonnet. I’ll add my amount of stitches, rows and rounds in brackets. (My bonnet is size: age 2-5)
 
Material:
Ich habe eine Häkelnadel Gr. 6 mm und dazu passendes Garn (Bulky/12ply) benutzt. Ihr könnt auch dünnere Nadeln und dünneres Garn nehmen.
Sticknadel
Schere
You’ll need:
 
(I used) A hook size 10/J (6 mm) and bulky yarn (12 ply). You can also use a smaller size hook and lighter yarn.
 
a needle
a pair of scissors
 
 
Ihr beginnt mit einer Lm-Kette (11) und festen Maschen (10). Die Reihenlänge beträgt bei meiner OP-Haube ca. 5 cm. (Es handelt sich dabei um die Strecke zwischen Schulter und Kinn. siehe Abb.)
Am Ende jeder Reihe 1 Wende-Lm häkeln, wenden und weiterhin feste Maschen häkeln, jedoch immer NUR in das HINTERE Maschenglied  der Masche.
So viele Reihen (42) häkeln bis der entstandene „Schal“ locker um den Hals der Person passt. Im Idealfall ist die Anzahl der Reihen teilbar durch 6. „Schal“ an den schmalen Enden zusammennähen.
Start of with chains (11) and sc (10) until your row measures the length of shoulder to chin. (see pic)
 
At the end of each row ch 1 and turn. Continue with sc ONLY into BACK LOOP of previous stitch.
Stop crocheting rows when your „scarf“ can be wrapped.once around the person’s neck (42 rows). Amount of rows should be divisible by 6. Sew together ends of „scarf“.



Jetzt wird entlang einer Seite des Rings gehäkelt. Dabei überspringt ihr für die Öffnung fürs Gesicht einige Maschen. (8)
Häkelt nun feste Maschen (1 M pro Reihe) in die übriggebliebenen Maschen (Reihenenden) (34 M). Fahrt fort mit Reihen aus festen Maschen bis Ihr das obere Kopfende erreicht habt. (25 Reihen)

Now leaving a space for the face (measurement: from cheekbone to cheekbone) skip some stitches. (8)
Sc (into both loops) on remaining stitches of loop. (34 stitches). Continue with rows (25) until top of head .

Am Ende der nächsten Reihe (nicht wenden) wird die Anzahl der  zuvor übersprungenen Maschen (8) als Luftmaschen hinten dran gehängt. Mit 1 Km an der gegenüberliegende Gesichtsseite zur Runde schließen. Es bildet sich eine Runde mit der Anzahl an Maschen wie zuvor Reihen im „Schal“ vorhanden waren. (42)

Nun wird in Runden weitergehäkelt. Am Ende jeder Runde 1 Lm häkeln und wenden. Jetzt wird die Maschenzahl durch 6 geteilt. (hier: 42/6= 7) Also muss ich in der folgenden Runde jede 6. und 7. Masche zushäkeln. In der nächsten jede 5. und. 6.. Dann jede 4. und 5. usw. bis nur noch 6 fM übrigbleiben.
Letzte Runde: *1 M überspringen, 1Km* 2x wdh

At the end of the row don’t turn, but chain as many sts as you skipped before (8). Close round with sl st into opposite side of face. Now you have a round with an amount of stitches divisible by 6. (your amount of rows of „scarf“/42)

Continue in rounds. At the end of each round ch 1 an turn. Now divide your amount of sts by 6. (my bonnet: 42/6= 7) Therefore I have to sctog every 6th and 7th st. Next round sctog every 5th and 6th st. Next one: sctog every 4th and 5th and so on until you got 6 st remaining. Then *sk 1, sl st 1* repeat 2 more times.
Fasten off

Jetzt wird noch der Gesichtsausschnitt mit festen Maschen in Runden umhäkelt. Bei diesen Runden nicht wenden! In jeder Runde an den vier „Ecken“ des Gesichts jeweils 1 M abnehmen. Falls die Mütze zu lose erscheint hin und wieder einige zusätzliche M abnehmen.
Fortfahren bis die Haube „sitzt“.

Now finish up bonnet by crocheting sc in rounds around circle of face. Don’t turn at the end of these rounds! In each round dec 1 at each of 4 „corners“ of face. If bonnet seems to be a little to loose, dec some more sts once in a while.
Continue until bonnets fits right.

Copyright 2012, Idee, Umsetzung, Foto: Lucia Förthmann
Diese Häkelanleitung  „OP-Haube Scrubs“ ist urheberrechtlich geschützt und nur für den privaten Gebrauch gedacht. Eine Veröffentlichung ist nur mit schriftlicher Genehmigung gestattet. Der Weiterverkauf ist untersagt.
Copyright 2012, Design, Photo: Amanda Förthmann
You may use this pattern for private use only! Any commercial use is prohibited.

 

Related Post

sharing is caring

6 thoughts on “OP-Bonnet Crochet Tutorial

Comments are closed.