Can you guess?

Posted on

Mittlerweile sollte der aufmerksame Leser meines Blogs mitbekommen haben, dass ich gern und oft prokrastiniere, also Dinge aufschiebe und wieder neue Projekte anfange. So bleiben meine Gedanken in ständigem Fluss. Ich kann gar nicht anders!


The followers of this blog who have kept an eye on me and my working process should have noticed by now, that I love to procrastinate! That way my thoughts stay in a constant state of flux. I can’t help doing it!

So krebse ich schon seit Ewigkeiten an meinem Ebook für die Puppenkleider zu meiner „First Doll“ herum (in naher Zukunft wird daraus auch nichts werden, sorry). Es will und will nicht geschrieben werden. Aber ich vertraue da ganz auf mein Köpfchen. Es weiß schon, was mir gut tut. Und zur Zeit geistern mir eher Dinge, wie dies hier, im Kopf herum:

That’s why I’ve been postponing working on my Ebook „Doll clothes“ for my „First Doll“. (Well I won’t be done with it so soon, sorry!) I just can’t force myself into writing it! But I trust my brain and I know it’ll do what’s best for me. Meanwhile I’ve been working on this:
Könnt Ihr erraten, was dieses seltsame Etwas werden soll? 
Can you guess what it’s going to be?
=“margin-left:>

Related Post

sharing is caring

8 thoughts on “Can you guess?

  1. Liebe Amanda,
    was das wird??? Das sehe ich auf den ersten Blick!!!
    Es muss ein Herzchen sein und Du fertigst gerade die Flügelchen, gell! ♥
    Schönen Sonntag
    moni
    meinen Blog findest Du hier:
    http://www.reflexionblog.de
    P.S.: Liebe Amanda, es ist so schwer und dauert sehr lange, wenn ich Dir einen Kommentar schreiben möchte:
    1. Im Kommentarfeld kann ich meine Blog-URL nicht eingeben!
    2. Teuflisch miese Qualitätsabfrage per Captcha-Code!
    3. Und dann erscheint mein Kommentar noch nicht mal, sondern wird erst noch extra freigegeben???
    Bitte, bitte, bitte, erleichtere mir doch den Besuch bei Dir ein wenig ♥♥♥

    • Hallo Moni!
      Nein, ein Herz wird es nicht.
      Deinen Blog habe ich mir mittlerweile angeschaut. Du brauchst mir also Deine Adresse nicht jedes Mal in Deinen Kommentar schreiben. Damit sparst Du schon mal Zeit. Den einzigen Sinn, den ich dahinter sehe ist Werbung für Deinen Blog.
      Für die Miesheit des captcha-Codes kann ich nichts, ich will aber auch keinen Spam auf meinem Blog.
      Und dass ich die Kommentare erst freigebe hat seine Gründe. Das ist mein Blog und wenn Dir meine Einstellungen nicht gefallen, dann brauchst Du ja auch nicht mehr zu kommentieren. 😉

      LG, Amanda

  2. Hey! 🙂
    Nach dem ersten Bild hätte ich gedacht, dass wird ein Wichtel, aber nach dem zweiten Bild vermute ich eher auf etwas mit Hörnern. Vielleicht ein kleines Monster oder ein Teufel?
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag!
    Lisa

Comments are closed.