Neckwarmer

Posted on

Aus einem Knäuel kunterbunter Wolle aus meinem „Lager“ (ich weiß leider gar nicht mehr, wie das Garn heißt, da kein Etikett mehr dran war…) habe ich spontan einen Halswärmer gestrickt. Jawohl, nicht gehäkelt. Mir ist schon bewusst, dass eigentlich zur Zeit eine andere Jahreszeit herrscht als der Winter, aber meine Stricknadeln ließen sich nicht abbringen meiner kreativen Eingebung zu folgen. 
Den Halswärmer habe ich folgendermaßen angefertigt:

*10 Maschen anschlagen (Breite ca. 8 cm)*
*Im Rippenmuster (1 M re, 1 M li) weiterstricken
bis die optimale Länge zum „Um -den-Halswickeln“ erreicht ist.
(Länge ca. 50 cm)*
*Abmaschen*
*An den Enden Kam Snaps befestigen.*
Fertig!

=“margin-left:>

sharing is caring

# 1/ Diamond Flower Granny Pattern

Posted on
MIt diesem Granny Square startet auf Kardiomuffelchen die „Granny Love“ Serie. Den Anfang macht heute das schmucke „Diamond Flower Granny“.

Los geht’s!

8 fM in einen Magic Ring häkeln.

Runde 1: (lavendel)

3 Lm (erstes Stb), 3 weitere Stb in erste Masche, 1 Lm, 1 M überspr., *4 Stb in eine M, 1 Lm, 1 M überspr* von *-* noch 2x wdh., 1 Km in die 3. Lm des ersten Stäbchens.

Runde 2: (lavendel)

In einem Lm-Zwischenraum häkeln:
3 Lm (erstes Stäbchen), 4 weitere Stb in denselben Zwischenraum, 2 Lm, *5 Stb in den nächsten Lm-Zwischenraum, 2 Lm*, von *-* noch 2x wdh. 1 Km in die 3. Lm des ersten Stäbchens.
 

Runde 3: (gelb)

Faden im 3 Stb. einer 5-er Gruppe Stäbchen anschlingen, 3 Lm, 2 Stb in dieselbe M, 3 Lm, nochmals 3 Stäbchen in dieselbe M (erste Ecke), 1 Lm, 3 Stb. in den nächsten Lm-Zwischenraum, 1 Lm,
*3 Stb in das 3. Stb der nächsten 5-er Gruppe Stäbchen, 3 Lm, nochmals 3 Stäbchen in dieselbe M, 1 Lm, 3 Stb. in den nächsten Lm-Zwischenraum, 1 Lm*, von * -* noch 2x wdh., 1 Km in die 3. Lm des ersten Stäbchens.

Runde 4: (pink)

In einem Eckenzwischenraum beginnend:
3 Lm, 2 Stb in denselben Zwischenraum (ZR), 3 Lm, 3 weitere Stb in denselben ZR, 1 Lm, 3 Stb in den nächsten ZR, 1 Lm, 3 Stb in den nächsten ZR,  1 Lm,
*3 Stb in den nächsten Eckzwischenraum, 3 Lm, 3 weitere Stb in denselben ZR, 1 Lm, 3 Stb in den nächsten ZR, 1 Lm, 3 Stb in den nächsten ZR,  1 Lm*, von *-* noch 2x wdh., 1 Km in die 3. Lm des ersten Stäbchens.

Runde 5: (rosa)

In einem Eckzwischenraum beginnend:
3 Lm, 2 Stb in denselben Zwischenraum (ZR), 3 Lm, 3 weitere Stb in denselben ZR, 1 M überspr., 1 hStb, 1 fM, 1 Km in den ZR, 1 fM, 1 hStb, 1 Stb, 1 Stb in den ZR, 1 Stb, 1 hStb, 1 fM, 1 Km in den ZR, 1 fM, 1 hStb, 1 Stb,
* 3 Stb in denselben Zwischenraum (ZR), 3 Lm, 3 weitere Stb in denselben ZR, 1 M überspr., 1 hStb, 1 fM, 1 Km in den ZR, 1 fM, 1 hStb, 1 Stb, 1 Stb in den ZR, 1 Stb, 1 hStb, 1 fM, 1 Km in den ZR, 1 fM, 1 hStb, 1 Stb*, von *-* noch 2x wdh., 1 Km in die 3. Lm des ersten Stäbchens.

Runde 6: (türkis)

In einem Eckzwischenraum beginnend:
*3 fM in den ZR, 4 fM, 1 M überspr., 1 Stb, 3 M überspr., 3 doppelte Stb in die nächste M, 3 Lm, nochmals 3 doppelte Stb in dieselbe M, in die gerade die anderen doppelten Stb gehäkelt wurden (Ecke), 3 M überspr., 1 Stb, 2 M überspr., 4 fM*, von *-* noch 3x wdh., 1 Km in die erste M der Runde.

Runde 7 (hellgrün)

In einem Eckzwischenraum beginnend:
4 Lm (1 doppeltes Stb), 2 dopp. Stb in den ZR, 3 Lm, 3 weitere dopp. Stb in denselben ZR, 3 Lm, 2 M überspr., 1 Stb, 3 Lm, 5 M überspr., 1 fM, 3 Lm, 5 M überspr., 1 Stb, 3 Lm,
*3 dopp. Stb in den ZR, 3 Lm, 3 weitere dopp. Stb in denselben ZR, 3 Lm, 2 M überspr., 1 Stb, 3 Lm, 5 M überspr., 1 fM, 3 Lm, 5 M überspr., 1 Stb, 3 Lm*, von * bis * noch 2x wdh., 1 Km in die 4. Lm des ersten dopp. Stäbchens.

Runde 8: (weiß)

In einem Eckwischenraum beginnend:
3 Lm (Stb), 5 weitere Stb in den ZR, 3Stb, 4 Stb in den nächsten ZR, 1 Stb, 4 Stb in den nächsten ZR, 1 Stb, 4 Stb in den nächsten ZR, 1 Stb, 4 Stb in den nächsten ZR, 3 Stb,
*6 Stb in den ZR, 3Stb, 4 Stb in den nächsten ZR, 1 Stb, 4 Stb in den nächsten ZR, 1 Stb, 4 Stb in den nächsten ZR, 1 Stb, 4 Stb in den nächsten ZR, 3 Stb*, von * -* noch 2x wdh., 1 Km in die 3. Lm des ersten Stäbchens.
Fertig!

English version „Diamond Flower Granny“

Sc 8 into a magic ring.
Round 1: (lavender)
Ch 3 (first dc), dc 3 more into first st, ch 1, sk 1, *dc 4 in one st, ch 1, sk 1* from * to* repeat twice more, sl st 1 into 3rd ch of first dc.
Round 2: (lavender)
Working into a chain space:
Ch 3 (first dc), dc 4 more into same space, ch 2, *dc 5 Stb into next ch-space, ch 2*, from *-* repeat twice more, sl st 1 into 3rd ch of first dc.
Round 3: (yellow)
Join yarn into 3rd st of group of 5 double crochets. Ch 3 (first dc), dc 2 into same st, ch 3, dc 3 more into same st (first corner), ch 1, dc 3 into next ch-space, ch 1 
*dc 3 into 3rd st of group of 5 double crochets, ch 3, dc 3 more into same st (first corner), ch 1, dc 3 into next ch-space, ch 1*, from * -* repeat twice more, sl st 1 into 3rd ch of first dc.

Round 4: (pink)
Starting in a corner space:
Ch 3, dc 2 Stb into same space, ch 3, dc 3 more into same space, ch 1, dc 3 into next space, ch 1, dc 3 into next space, ch 1, 
*dc 3 into next corner space, ch 3, dc 3 more into same space, ch 1, dc 3 into next space, ch 1, dc 3 into next space, ch 1 *, from *-* repeat twice more, sl st1 into 3rd ch of first dc.


Round 5: (rose)
Starting in a corner space:
Ch 3, dc 2 Stb into same space, ch 3, dc 3 more into same space, sk 1, hdc 1, sc 1, sl st 1 into space, sc 1, hdc 1, dc 1, dc 1 Stb into space, dc 1, hdc 1, sc 1, sl st 1 into space, sc 1, hdc 1, dc 1
dc 3 Stb into same space, ch 3, dc 3 more into same space, sk 1, hdc 1, sc 1, sl st 1 into space, sc 1, hdc 1, dc 1, dc 1 Stb into space, dc 1, hdc 1, sc 1, sl st 1 into space, sc 1, hdc 1, dc 1*, from *-* repeat twice more, sl st 1 Km into 3rd ch of first dc.

Round 6: (turquoise)
Starting in a corner space:
*Sc 3 into space, sc 4, sk 1, dc 1, sk 3, tr (treble crochet) 3 into next st, ch 3, tr 3 more into same st you crocheted the last 3 trebles into (corner), sk 3, dc 1, sk 2, sc 4*, from *-* repeat 3 more times, sl st 1 into first st of round.

Round 7 (light green)
Starting in a corner space:
Ch  4 (1 tr), tr 2 into space, ch 3, tr 3 more into same space, ch 3, sk 2, dc 1, ch 3, sk 5, sc 1, ch 3, sk 5, dc 1, ch 3,
*tr 3 into next space, ch 3, tr 3 more into same space, ch 3, sk 2, dc 1, ch 3, sk 5, sc 1, ch 3, sk 5, dc 1, ch 3*, from * to * repeat twice more, sl st 1 into 4th ch of first tr.

Round 8: (white)
Starting in a corner space:
Ch 3 (as 1 dc), dc 5 more into space, dc 3, dc 4 into next space, dc 1, dc 4 into next space, dc 1, dc 4 into next space, dc 1, dc 4 into next space, dc 3,
*dc 6 into next space, dc 3, dc 4 into next space, dc 1, dc 4 into next space, dc 1, dc 4 into next space, dc 1, dc 4 into next space, dc 3,*, from * -* repeat twice more, sl st 1 into 3rd ch of first dc.
 
Done! 
For more crochet patterns click here!
If you want to get regular updates and sneak previews on my current crochet patterns make sure to follow me on facebook!

 

sharing is caring


Christmas Ornament No. 1

Posted on

So, jetzt haben wir also schon November und Weihnachten ist nicht mehr fern. Da meine beiden Mädels total auf Weihnachtsschmuck stehen, aber herkömmliche Weihnachtsbaumkugeln bekanntlich ziemlich zerbrechlich sind, häkle ich unsere Weihnachtsdeko ainfach aus weichem Garn und fülle sie mit weicher Bastelwatte.Tadaaaa!

Christmas ain’t far away anymore! My girls looooooove christmas ball ornaments, but traditional balls just don’t survive Emma’s and Luna’s „attacks“. So, I thought I’d just crochet some flexible ornaments they can have fun with. 
Ihr braucht eine Häkelnadel 2,5  mm
You’ll need a hook size C2
Baumwollgarn (DK) in Rot, Lila, Rosa, Pink (z.B: „Cotton essentials“ von Rico Design oder Schachenmayrs „Catania“
Yarn (Cotton DK) in red, purple, rose and pink
Bastelwatte
Stuffing, Fiber fill
Kugel:
Ball:
Es wird in Spiralrunden gehäkelt. Am Ende jeder Runde NICHT mit 1 Km die Runde schließen.
Crocheting in spiral rounds. DO NOT sl st into first st at end of round.
 
In Rot einen Zauberring mit 6 fM häkeln. (6 M)
In red sc 6 into magic ring. (6)
 
1. Rd: jede M verdoppeln (12 M)/ sc 2 in each st (12)
2. Rd: jede 2. M verd.  (18 M)/ sc 2 in every 2nd st (18)
3. Rd: jede 3. M verd. (24 M)/ sc 2 in every 3rd st (24)
4. Rd: jede 4. M verd. (30 M)/sc 2 in every 4th st (30)
5. Rd: jede 5. M verd. (36 M)/sc 2 in every 5th st (36)
6. – 11. Rd: 1 fM auf jede M der Vorrunde/ sc 1 into each st of prev round (36)
12. Rd: jede 5. und 6 M zusammenhäkeln/ sc together every 5th and 6th st (30)
13. Rd: jede 4. und 5. M zushäkeln/sc tog every 4th and 5th st (24)
14. Rd: jede 3. und 4. M zushäkeln/ sc tog every 3rd and 4th st (18)
15: Rd: jede 2. und 3. M zushäkeln/ sc tog every 2nd and 3rd st (12)
Kugel mit Watte ausstopfen/ Stuff ball
16. Rd: 2 fM zushäkeln (5x wdh)/ decrease 1 (repeat 5 times) (6)
17. Rd: 1 M überspringen, 1 Km (2x wdh)/ skip 1 st, sl st 1 (repeat twice)
22 Lm häkeln, 1 Km in die erste Lm/ ch 22, sl st into first ch



Applikation (Geschenk):
Appliqué (Gift):

In Rosa 5 Lm anschlagen/ With rose ch 5
1. R:      1 fM in die zweite M ab Nadel, 3 fM (4) /sc 1 into 2nd st from hook, sc 3 (4)
2. R:      1 M zunehmen (2 fM in 1 M), 2 fM, 1 M zun (6) / increase 1 (sc 2 into 1 st), sc 2, inc 1 (6)
3. R:      1 fM auf jede M der Vorreihe (6)/ sc 1 into each st of prev row (6)
4. R:      1 M zunehmen (2 fM in 1 M), 4 fM, 1 M zun (8) / increase 1 (sc 2 into 1 st), sc 4, inc 1 (8)
5. R:      1 fM auf jede M der Vorreihe (8)/ sc 1 into each st of prev row (8)
6. R:      1 M zunehmen (2 fM in 1 M), 6 fM, 1 M zun (10) / increase 1 (sc 2 into 1 st), sc 6, inc 1 (10)
7.-8 R:   1 fM auf jede M der Vorreihe (10)/ sc 1 into each st of prev row (10)
9. R:       2 M zushäkeln, 6 fM, 2 M zushäkeln (8)/ decrease 1, sc 6, dec 1 (8)
Faden sichern, abschneiden/ Fasten off.

Das Viereck mit Lila mit fM umhäkeln.
With purple sc around quadrangle.

In Pink „Geschenkband“ mit Kettmaschen aufhäkeln. (siehe Bild) (von rechts nach links und von unten nach oben) Mit den Kettmaschen oben angekommen 8 Lm häkeln, 1 Km in die letzte M des Geschenkbandes, 8 Lm, 1 Km in dieselbe M. Faden abschneiden.

In Pink: Sl st „ribbon“ onto „gift“ (see pic) (from right to left and from bottom to top) On top ch 8, sl st into last st of ribbon, ch 8, sl st in same st. Fasten off.

Applikation auf Kugel nähen.
Sew appliqué onto ball.

Have fun preparing for Christmas! 🙂

sharing is caring