Love is all you need

Posted on
Der Kommerzialisierung von Festen wie Weihnachten und Ostern stehe ich eher kritisch gegenüber. Wir schenken uns und den Mädels die Dinge, die wir uns wünschen, dann wenn es gerade aktuell ist, und nicht weil irgendein dicker Mann in rotem Outfit oder ein hoppelndes Langohr es uns diktieren. 
Ich liebe jedoch Kitsch und ein Valentinstag schreit förmlich danach. Die Liebe und den Kitsch kann man genauso gut an allen anderen 364 Tagen des Jahres feiern, aber zufälligerweise ist morgen der 14. Februar… und ich war gerade…man beachte: um 00:14 Uhr … in der Stimmung ein quietschpinkes Valentinspuzzle zu designen. Das wird uns morgen…äh heute.. hoffentlich eine vergnügliche Bastelzeit bescheren.
Zum Nachbasteln braucht Ihr nur einen Drucker, Tonpapier, eine Nagelschere, Klebe und viel Geduld! 
Puzzlebild ausdrucken, auf Tonpapier kleben, sorgfältig entlang der Puzzlelinien ausschneiden und puzzlen, oder verschenken oder im ganzen Haus auf dem Boden verteilen, so wie Emma und Luna es nachher wohl machen werden.

=“margin-left:>

sharing is caring